Der Bürgerantrag benötigt Unterschriften, Unterschriften, Unterschriften – damit unsere Stadträt*innen nicht mehr an uns und an den Alternativen zum Frankenschnellweg vorbeikommen. Je mehr, desto stärker unser Signal!

Du kannst uns dabei unterstützen.

Sammle mit uns Unterschriften:

  • In der Familie, bei Nachbar*innen und Freund*innen,
  • im Verein, auf der Arbeit, bei Festen,
  • oder auch einfach auf der Straße, der Fußgängerzone, auf Demos usw.

Organisiere und betreue eine Sammelstelle:

  • In Läden, Cafés, Arztpraxen, …
  • in Kulturtreffs, Kinos, Kneipen, …

Hier gibt es Listen, eine kurze Anleitung und das Plakat für Sammler*innen und Pat*innen.

Nichts für dich, aber trotzdem Lust, mitzuhelfen? Melde dich gerne per Mail.